Decke - Produkt Tricks und Tipps

Decke

Indiesem Ratgeber erklären wir Ihnen was Sie beim Kauf von einer Decker beachten müssen:

Natürliche Füllung

Es gibt zwei Arten von Füllungen für Bettdecken: natürliche Feder- oder Daunenfüllungen oder synthetische (Polyester) Füllungen. Für die meisten ist es vor allem eine Frage von Geschmack und Budget. Allergien können jedoch stören. Wenn Sie darunter leiden, ist es besser, auf natürliche Füllungen zu verzichten.
Eine natürliche Füllung ist luxuriöser und Federn sind besser geeignet, um die Wärme zu erhalten. Deshalb sind Bettdecken mit einer natürlichen Füllung etwas dünner als solche mit einer synthetischen Füllung. Einige werden argumentieren, dass synthetische Bettdecken luftiger aussehen.
Mit Eider-Entendaunen gefüllte Bettdecken gelten als die luxuriösesten. Diese Vögel gehören zu einer geschützten Art und ihre Daunen werden aus ihren Nestern gepflückt, nachdem sie von den Entlein verlassen wurden. Der hohe Preis ist daher sowohl auf die Intensität der Arbeit als auch auf die Qualität des Produkts zurückzuführen.

Eine natürliche Füllung besteht jedoch nicht unbedingt nur aus Daunen. Es kann auch Enten- oder Gänsefedern enthalten. Oder eine Mischung aus Daunen und Federn. Die Menge an Daunen in der Bettdecke und die von ihr abgegebene Wärme sind direkt proportional zur Menge an Daunen, die sie enthält. Je mehr Federn in der Bettdecke, desto schwerer ist sie, desto schneller werden Sie schwitzen. Wenn es sich um große Federn handelt, kann es sein, dass Sie von ihren Stielen durch das Spannbetttuch gestochen werden, was natürlich nicht angenehm ist. Andererseits sind natürliche Füllungen besonders langlebig. Leider ist es nicht immer einfach zu überprüfen, ob die Gänse und Enten, von denen die Daune geliehen wurde, human behandelt wurden.
Schließlich ist ihre Wartung nicht immer ganz einfach. Es ist verboten, sie in die Waschmaschine zu stecken. Sie müssen eine chemische Reinigung durchführen, was zusätzliche Kosten verursacht.

Wollfüllung

Pro
Warm
Temperaturregler

Kontra
Der Preis hängt stark von der Qualität der Wolle ab. Kaschmir zum Beispiel ist besonders teuer.

Federn und Daunen

Pro
Gute Luftzirkulation und Durchlässigkeit
Gute Wärmeregulierung

Kontra
Belastend
Nicht respektvoll gegenüber Tieren
Schwer zu wartendex

Naturseide

Pro
Anti-Allergiemittel
Sehr weich
Gesund

Kontra
Sehr teuer
Vorsicht vor Fälschungen

Pflanzenfasern (Bambus, Soka, Kokosnuss, Mais)

Pro
Recycelbar
Thermischer Komfort
Bambusfasern neutralisieren Gerüche, sind durchlässig, antibakteriell und antiallergen.
Maisfasern sind hypoallergen (reduziert das Allergierisiko) und thermoregulierend.

Kontra
Belastend
Seien Sie vorsichtig, Bambusfasern sind nicht dasselbe wie Bambusviskose.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.