solarcreme - Produkt Tricks und Tipps

solarcreme

Welcher Sonnenschutz ist der richtige für Ihre Haut? Welcher bietet den besten Schutz? Welche Inhaltsstoffe sind zu vermeiden? In diesem Einkaufsratgeber finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen.

Wählen Sie ein Sonnenschutzmittel, dessen Schutzfaktor an Ihren Hauttyp und die Intensität der Sonne angepasst ist, die von den Witterungsbedingungen, der Tageszeit, der geografischen Lage (Höhe und Position im Verhältnis zum Äquator), dem Nachhall usw. abhängt. Und, gips dich selbst genug. Die meisten Menschen streichen zu wenig Creme auf, was der Division des Schutzindex durch zwei oder sogar drei entspricht. Wir empfehlen Ihnen daher, eine Creme zu wählen, die zum Ausgleich zwei- bis dreimal stärker ist.

1. Nivea Sun Schutz & Pflege LSF 50+ Sonnenspray, 1er Pack (1 x 200 ml)

Nivea Sun Schutz & Pflege LSF 50+ Sonnenspray, 1er Pack (1 x 200 ml)
  • Hilft, die Intensität von Sonnencreme-Flecken nach dem Waschen zu reduzieren im Vergleich zu vorherigen Nivea Formeln
  • Sofortiger Sonnenschutz; Pflegende Formel zur Unterstützung der natürlichen Schutzbarriere der Haut; Langanhaltende Feuchtigkeit für ein geschmeidiges Hautgefühl; Einfaches Aufsprühen auch über Kopf
  • Wahl des entsprechenden Lichtschutzfaktors je nach: Saison, Tageszeit, Region und Eigenschutzzeit der Haut - variiert nach Hauttyp, Wasserfest
  • Einzigartiger Nivea Sun-Duft für Sommervorfreude: Erfrischende Noten mit blumigen Akkorden und pflegendem Abschluss; Frei von Paraffinen; Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
  • Lieferumfang: 1x Nivea Sun Schutz & Pflege Sonnenspray LSF 50+ in praktischer Sprühflasche, 200 ml
9,45 €

Schutz gegen UVB
Der Schutzfaktor oder SPF (Sun Protection Factor) bezieht sich auf den Schutz vor UVB-Strahlen, die Sonnenbrand verursachen. Sonnenschutzmittel werden entsprechend ihrem Lichtschutzfaktor in verschiedene Klassen eingeteilt:

-Niedriger Schutz: SPF 6 und 10
-Mittlerer Schutz: SPF 15, 20 und 25
-Hoher Schutz: SPF 30 und 50
-Sehr hoher Schutzgrad SPF 50+

Dieser Faktor ist jedoch keine Garantie. Clarins Sonnenschutz hat einen SPF 15 gegen UVB und Clinique’s SPF 10, und sie sollten normalerweise einen SPF 30 haben.

Schutz vor UVA
Alle Sonnenschutzmittel müssen auch vor UVA-Strahlen geschützt sein. In Europa muss der UVA-Schutz mindestens ein Drittel des UVB-Schutzes ausmachen. Drei Produkte in unserem Test, Biosolis, Clinic und Lovea, hatten diesen obligatorischen Schutzfaktor nicht.
Solarfilter

Sonnenschutz ist ein wichtiger Bestandteil und schützt die Haut vor Schäden durch UVA- und UVB-Strahlen. Es gibt zwei Arten von Sonnenschutzmitteln: solche mit natürlichen, mineralischen Filtern, die Licht reflektieren, und solche mit chemischen Filtern, die die Strahlen absorbieren und in Wärme umwandeln. Chemische Filter werden seit langem eingesetzt und sind sicher, auch wenn einige Inhaltsstoffe die Haut reizen können. Mineralfilter sind weniger reizend für die Haut als einige chemische Filter. Früher hinterließen sie eine weiße Schicht auf der Haut, aber seit der Nanotechnologie ist dies nicht mehr der Fall. Chemische Filter wie Mineralfilter sind nicht gut für die Umwelt. In unserem Test enthalten 4 Produkte nur mineralische Filter: Lavera, Lovea, Clinique und Biosolis. Nur Lavera bietet einen ausreichenden Schutz vor UVA- und UVB-Strahlen.

In Spray, Tube oder Flasche
In unserem Vergleicher finden Sie Sonnenschutzsprays, Aerosole oder Cremes in Tuben oder Flaschen.
Mit einem Sonnenschutz in einer Tube oder Flasche extrahieren Sie die Creme, indem Sie sie auf die Verpackung drücken, damit sie auf Ihrer Haut verteilt werden kann.
Sprays sind derzeit sehr beliebt. Sie sind einfacher anzuwenden und werden von Eltern geschätzt, deren Kinder oft spielbegierig sind. Sie erleichtern auch das Erreichen bestimmter Körperregionen wie z.B. des Rückens. Dank ihrer leichten, schnell trocknenden Textur sind sie oft weniger klebrig als einige zu reichhaltige Cremes. Ihre Spitzen machen sie luftdichter, so dass Sand und andere Verunreinigungen weniger wahrscheinlich mit dem Produkt vermischt werden.
Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist das Risiko der Inhalation, insbesondere bei Kindern. Die chemischen Bestandteile von Lotionen wie bestimmte Nanopartikel oder UV-Filter dürfen nicht eingeatmet werden. Richten Sie das Spray nicht direkt auf die Vorderseite. Legen Sie zuerst das Produkt in die Hand.

Schließlich besteht bei Aerosolen (Vichy und Garnier Ambre Solaire) und Sprays mit hohem Alkoholgehalt (z.B. Eucerin und Hema) die Gefahr der Entzündlichkeit, insbesondere in der Nähe eines Grills, einer Zigarette oder einer Kerze. Ein Ratschlag: Halten Sie sich bei der Anwendung von diesen brennbaren Quellen fern und lassen Sie diese Produkte nicht in der heißen Sonne liegen.

Empfindliche Haut
Wenn Sie überempfindlich oder allergisch auf bestimmte Inhaltsstoffe reagieren, die häufig in der Kosmetik verwendet werden, lassen Sie sich nicht von allen möglichen Angaben auf der Verpackung beeindrucken. Versprechen wie „dermatologisch getestet“ haben keine Rechtsgrundlage und sind daher von geringem objektivem Wert. Schauen Sie stattdessen in die Liste der Inhaltsstoffe. Viele der getesteten Produkte enthalten Allergene.

Unerwünschte Inhaltsstoffe
Einige Sonnenschutzmittel verwenden Inhaltsstoffe, die wir lieber nicht in Kosmetika sehen würden, wie BMHCA (Butylphenylmethylpropion, das eine Überempfindlichkeit verursachen kann und in Europa bisher als unbedenklich gilt), HICC (für Hydroxyisohexyl-3-Cyclohexen-Carboxaldehyd, kann eine allergische Reaktion auslösen und wird bis 2021 verboten sein) oder WTO (Ethylhexylmethoxycinnamat, eine Substanz, die unseren Hormonspiegel stören würde). Es versteht sich von selbst, dass Produkte, die diese Inhaltsstoffe enthalten, schlecht abschneiden.

Das Verfallsdatum
Die meisten Sonnenschutzetiketten weisen darauf hin, dass sie nach dem Öffnen der Flasche maximal 12 Monate lang gültig bleiben. Wir haben die Gültigkeit von 5 Sonnenschutzmitteln SPF50+ nach 12 Monaten Öffnung getestet, nachdem wir sie ähnlichen Bedingungen wie im Urlaub ausgesetzt hatten. Alle hatten ihren SPF-Wert und einen ausreichenden UVA-Schutz beibehalten.
Wenn Sie eine alte Flasche wiederverwenden wollen, riechen Sie sie zuerst. Wenn es einen schlechten Geruch gibt, werfen Sie ihn weg. Dann schau dir die Textur an. Wenn es seine Homogenität verloren hat, wenn es seltsam erscheint, werfen Sie es weg. Wenn dir alles normal erscheint, kannst du es benutzen. Wenn Sie sich großzügig verteilen, wie wir es empfehlen, werden Sie am Ende der Saison wahrscheinlich nicht mehr viel Produkt übrig haben.
Es ist wichtig zu wissen, wann ein Sonnenschutz nicht mehr wirksam ist, da ein Gesundheitsrisiko besteht. Mit Blick auf eine unserer jüngsten Untersuchungen, die gezeigt hat, dass Sonnenschutzmittel ihre Schutzeigenschaften mehr als ein Jahr nach der Öffnung behalten, fordern wir ein klares und korrektes Verfallsdatum für Sonnenschutzmittel und andere Kosmetika.

Preise
Die von uns getesteten Produkte werden in Supermärkten, Apotheken und Parfümerien verkauft. Im Allgemeinen sind Parfümprodukte doppelt so teuer wie die teuersten Supermarktprodukte. Die Apothekenpreise fallen zwischen die beiden.
Der Preisunterschied zwischen dem billigsten und dem teuersten getesteten Produkt ist sehr groß, 19€ pro 100 ml. Der Preis garantiert keine Qualität, wie unser Test zeigt. Die drei teuersten Produkte haben keinen ausreichenden UVA- und/oder UVB-Schutz. Der beste Testpreis bei Tuben- und Flaschencremes (L’Oréal Paris Sublime – Cellular Protect und Garnier Anti-Drying Protective Milk) und der beste Testpreis bei Sprays (L’Oréal Paris Sublime – Cellular Protect Spray und Garnier Ambre Solaire Dry Protect Aerosol) befinden sich in einer durchschnittlichen Preiszone. Darüber hinaus verblüffen uns die Master Purchasers in Spray oder Flasche mit ihren guten Ergebnissen zu einem Preis von 1,80 bis 2,50€ pro 100 ml.
Sie sollten daher keine teuren Produkte kaufen. Bevorzugen Sie eine billige Creme, die Sie sehr großzügig und oft auftragen, anstatt eine Creme, die in dünnen Schichten teuer ist und nicht oft aufgetragen wird.

In der Parfümerie:
Preis: von 9 bis 19€ für 100 ml
Marken: Biotherm, Klarinetten, Clinique, Lancaster, Lancaster

In der Apotheke:
Preis: von 6 bis 17,5€ pro 100 mlMarken: Eucerin, Avène, La Roche-Posay, Vichy, Uriage, Nuxe, Roc

Im Supermarkt und in der Apotheke:
Preis: von 1,80 bis 20,95€ pro 100 ml
Marken: L’Oréal Paris, Nivea, Yves Rocher, Garnier, Solait (Kruidvat), Biosolis (Bioplanet), Hema, Boni (Colruyt), Aptonia (Decathlon), Mixa, Lovea

1. Nivea Sun Schutz & Pflege LSF 50+ Sonnenspray, 1er Pack (1 x 200 ml)

Nivea Sun Schutz & Pflege LSF 50+ Sonnenspray, 1er Pack (1 x 200 ml)
  • Hilft, die Intensität von Sonnencreme-Flecken nach dem Waschen zu reduzieren im Vergleich zu vorherigen Nivea Formeln
  • Sofortiger Sonnenschutz; Pflegende Formel zur Unterstützung der natürlichen Schutzbarriere der Haut; Langanhaltende Feuchtigkeit für ein geschmeidiges Hautgefühl; Einfaches Aufsprühen auch über Kopf
  • Wahl des entsprechenden Lichtschutzfaktors je nach: Saison, Tageszeit, Region und Eigenschutzzeit der Haut - variiert nach Hauttyp, Wasserfest
  • Einzigartiger Nivea Sun-Duft für Sommervorfreude: Erfrischende Noten mit blumigen Akkorden und pflegendem Abschluss; Frei von Paraffinen; Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
  • Lieferumfang: 1x Nivea Sun Schutz & Pflege Sonnenspray LSF 50+ in praktischer Sprühflasche, 200 ml
9,45 €

2. Hawaiian Tropic Silk Hydration Sonnenschutzlotion LSF 30, 180 ml

Hawaiian Tropic Silk Hydration Sonnenschutzlotion LSF 30, 180 ml
  • Sie suchen nach einem feuchtigskeitsspendenden Sonnenschutz?
  • Diese einzigartige Schutzlotion kann Ihrer Haut dank wertvoller Seidenproteine für 12 Stunden Feuchtigkeit spenden
  • Die gehaltvolle Sonnenlotion verfügt über einen wunderbaren tropischen Duft
  • Bietet hochwertigen UVA und UVB-Sonnenschutz
  • Wasserfest und praktisch dosierbar
8,49 €

3. NIVEA SUN Sonnenspray, Lichtschutzfaktor 30, Trigger-Sprühflasche, Schutz und Bräune, 300 ml

NIVEA SUN Sonnenspray, Lichtschutzfaktor 30, Trigger-Sprühflasche, Schutz und Bräune, 300 ml
  • Sonnenspray mit Bräunungsaktivierung und innovativer Formel: Sofortiger Sonnenschutz, Wasserfest, Hilft, die Intensität von Sonnencreme-Flecken nach dem Waschen zu reduzieren
  • Lichtschutzfaktor 30, Wahl des entsprechenden Lichtschutzfaktors je nach: Saison, Tageszeit, Region und Eigenschutzzeit der Haut - variiert nach Hauttyp
  • Einzigartiger NIVEA SUN-Duft für Sommervorfreude: Erfrischende Noten mit blumigen Akkorden und pflegendem Abschluss
  • Frei von Selbstbräuner, Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
  • Lieferumfang: 1 x NIVEA SUN Schutz & Bräune Sonnenspray in praktischer Trigger-Sprühflasche, 300 ml
10,95 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.